Moringa als Wasserfilter

Das Pulver aus zermahlten Moringasamen klärt und reinigt Flusswasser, sodass es im Haushalt verwendet werden kann. Zusätzlich senkt es den Bakteriengehalt im Wasser und sorgt so für Trinkwasserqualität!

Flusswasser auf diese Art und Weise zu reinigen, geht ganz schnell und einfach. Das Pulver verbindet sich dabei mit den festen Stoffen im Wasser und setzt sich danach ab. Bei diesem Prozess werden 90-99% der Bakterien im Wasser entfernt.

Dadurch werden teure Wasserklärungsversuche aus dem Westen überflüssig. Dieses „Moringaklärungsmittel“ ersetzt also schädliche und zudem teure Chemikalien wie z.B. Aluminiumsulfate, die für den Menschen und die Umwelt schädlich sind.

zz

Flasche links: unbehandeltes Wasser; rechte Flasche: mit Moringasamen behandeltes Wasser